BERATUNG & COACHING ZUM TRAUMASSISTENZHUND

VON DER ERSTEN IDEE BIS ZUM AUSBILDUNGSSTART DEINES THERAPIE- ODER ASSISTENZHUNDES

Für einen Bergaufstieg braucht man die richtige Ausrüstung: festes Schuhwerk, wettergerechte Kleidung, ausreichend Trinkwasser und eine gute Wanderkarte oder einen Bergführer, der den Weg kennt.

Für den Weg zum eigenen Therapie- bzw. Assistenzhund gibt es ebenfalls eine essenzielle „Grundausrüstung“.

ein Ziel definieren

Möglichkeiten realistisch einschätzen

passende Hunderasse finden

Aufgaben des Hundes festlegen

talentierten Hund auswählen

Entscheidung zur geeigneten Ausbildungsform treffen

miramigo-hundeakademie-anmeldung

Diese "Ausrüstung" trägt entscheidend zum Erfolg der Ausbildung des Hundes bei.

DIE GRUNDAUSRÜSTUNG FÜR DEINEN ASSISTENZHUND

DEFINITION DES ZIELS
Basierend auf Deinem persönlichen Lebenstraum des Alltags mit dem Therapie- bzw. Assistenzhund erarbeiten wir die Zielsetzungen der Ausbildung Deines Hundes.
KONKRETES ANFORDERUNGSPROFIL
Im Anforderungsprofil beschreiben wir die Aufgaben, welche der Therapie- bzw. Assistenzhund nach seiner Ausbildungszeit haben wird. Durch ein konkretes Festlegen der Aufgaben kann der richtige Hund gefunden und bereits vom Welpenalter an spezifisch gefördert werden.
REALISTISCHE EINSCHÄTZUNG
Im Coachingprozess lernst Du die Möglichkeiten und Grenzen zum Einsatz eines Hundes in Deinem Leben kennen. Dabei entwickelst Du eine angemessene Erwartungshaltung.
GEEIGNETER HUND
Die Eignung des Hundes für seine zukünftige Aufgabe ist ein elementarer Teil der Grundausrüstung. Als qualifizierte Hundetrainerin und pädagogische Fachkraft berate ich Dich zur Auswahl des Hundes. Auf Wunsch führe ich auch Welpentests und Einschätzungen von erwachsenen Hunden durch.
FANTASTISCHE HUNDERASSEN
Es gibt über 800 Hunderassen mit sehr unterschiedlichen Hundetypen. Im Coaching findest Du heraus, welche Hunderassen sehr gut zu Dir und den gewünschten Hilfeleistungen passen.
PASSENDE AUSBILDUNGSFORM
In der Beratung bekommst Du Einblicke in die Ausbildungsmöglichkeiten. Wohlüberlegt kannst Du die Entscheidung treffen, welche Ausbildungsform zu Deinen Wünschen und dem Ausbildungsziel des Therapie- oder Assistenzhundes passt.

TRAUMASSISTENZHUND GESUCHT?

Für jede Etappe nehme ich mir
1,5 Stunden Coachingzeit mit Dir.
Du bekommst Aufgaben zur
Vor- und Nachbereitung unserer Treffen.
Das Anforderungsprofil an
Deinen Hund bekommst Du schriftlich.

Ich mache mich gemeinsam mit Dir auf den Weg zu Deinem Therapie- bzw. Assistenzhund.
Im Coaching erarbeiten wir Deine Grundausrüstung. Du wirst Dich mit ihr erfolgreich aufmachen können zur Ausbildung Deines Hundes und einen traumhaften Begleiter auf 4 Pfoten für Dein Leben gewinnen.

DEIN BERATUNGSWEG ZUM TRAUMASSISTENZHUND

Diese beiden Assistenzhunde für Menschen mit Epilepsie unterscheiden sich in ihren Hilfeleistungen.

Etappe 4: Hundetypen und ihre Eigenschaften kennen lernen

→ erfahren welche Hunderassen sich für den eigenen Therapie- bzw. Assistenzhund eignen

Etappe 3: Aufgaben des zukünftigen Hundes definieren

→ Entwicklung des Anforderungsprofils an den Therapie- bzw. Assistenzhund

Etappe 2: Analyse des Lebensumfelds und Entwicklung einer Vision

→ Ressourcen für die Ausbildung und Haltung eines Hundes herausfinden, neue Perspektiven entdecken und als Ziele festhalten

Etappe 1: Hintergrundwissen über Therapie- und Assistenzhunde

→ Analyse des Einsatzgebiets des Hundes und des grundsätzlichen Hilfebedarfs

MIRAmigo EXPERTENTIPP

Die dritte Etappe findet im Idealfall bei Dir zu Hause statt, da die konkreten Aufgaben, sowie auch ein Teil Deiner Ressourcen mit Deinem Wohnumfeld zusammen hängen. Die anderen Coachingtermine finden als Online-Meetings oder telefonisch statt.

Vereinbare jetzt Deine Coachingtermine!

Ich bin Katharina Thum und liebe die Beratung rund um die Anschaffung eines Therapie- oder Assistenzhundes. Es ist meine große Leidenschaft möglichst vielen Menschen zu einem guten Start auf dem Weg zum Traumassistenzhund zu helfen.

Auch wenn Du noch nicht weißt, ob eine Ausbildung Deines zukünftigen Hundes bei MIRAmigo in Frage kommt, bist Du im Traumassistenzhunde-Coaching herzlich willkommen.

Hast Du noch Fragen? Hier kannst Du Kontakt zu mir aufnehmen:

Der erste Schritt ist ein professioneller Coachingprozess zur Festlegung der Aufgaben Deines Hundes als Helfer. So bist Du bestens zugerüstet für die wichtigsten Entscheidungen rund um den Start mit Deinem Vierbeiner.

Willst Du sicher am Ziel ankommen mit Deinem Therapie- oder Assistenzhund?

Dann melde Dich jetzt zum Traumassistenzhund-Coaching an!